Warum Minimalisten die besseren Sammler sind?

Minimalismus und Sammeln lassen sich nicht verbinden? Und was, wenn doch? Wenn Minimalisten sogar die besseren Sammler sind?